Verdiente Persönlichkeiten unseres Ortsvereins:
   
 
Heinrich Bechtel
*02.09.1882+10.09.1962
1902 Gewerkschaftsmitglied
1908 1933 Mitglied im Bezirksvorstand der SPD Frankfurt
1917 Mitglied des Hauptausschusses zur Abwehr des Separatismus
1921 Aktive Abwehr des Separatismus
1919 1955 Vorsitzender des Ortsvereins, ab 1955 Ehrenvorsitzender
1920 1932 Mitglied des Kommunallandtags im Regierungsbezirk Wiesbaden
vor 1933 Gemeindevertreter in Wehen und Mitglied des Stadtrats Diez
vor 1933 Mitglied des Kreistages des Unterlahnkreises
nach 1945 SPD-Kreis- und Ortsvereinsvorsitzender Diez
1946 1947 Mitglied der beratenden Landesversammlung des Landes RP
bis Mitte 1950 Mitglied des Stadtrates und des Kreistages des Unterlahnkreises
1947 1951 Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtages in der der ersten Wahlperiode
1951 1955 Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtages in der der zweiten Wahlperiode
Ehrungen:
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
 
     
   

    
Willi Peiter
*22.01.1917: +26.07.1989
1932 Gewerkschaftsmitglied
1946 Eintritt in die SPD
1955 - 1977 Vorsitzender des SPD-OV Diez
1957 Mitglied des Kreistages Unterlahn und mit kurzer Unterbrechung 1. Kreisdeputierter
1958 Vorsitzender des SPD-KV Unterlahn
1962 - 1980 MdB
1967 MdL, von Mai bis Oktober
1980 Mitglied des VG-Rates und der Stadt Diez
1985 - 1989 Bürgermeister der Stadt Diez
Ehrungen:
1973 Bundesverdienstkreuz Erster Klasse
1978 Großes Bundesverdienstkreuz
Mitglied des SPD-Unterbezirks Montabaur und des Bezirks Rheinland/Hessen-Nassau
Orts- und Kreisvorsitzender der AWO
              

   

Gudrun Weyel
*19.05.1927 +16.05.2011

Sie war seit 1963 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands
und seit dieser Zeit dem SPD-Ortsverein Diez angehörig
Vorsitzende des Ortsvereins Diez von 1983 - 1989
Mitglied des Deutschen Bundestags von 1980 - 1994
Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion von 1987 - 1994
Von 1972 bis Dez. 1984 und von 2004 bis 2009 Mitglied im Verbandsgemeinderat Diez
Von 1969 bis 2009 Mitglied im Stadtrat Diez
und hier einige Jahre Fraktionsvorsitzende und zuletzt stellvertretende Fraktionsvorsitzende
2009 ausgezeichnet mit der Wilhelm-Dröscher-Plakette
Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

   

Hans Ziegner

Ausgezeichnet mit der Willy-Brandt-Medaille
Vorsitzender des Ortsvereins von 1977 - 1983 und von 1989 - 1996
1. Beigeordneter der Stadt Diez von 1979 - 1983 und von 1989 - 2009
Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz 2010

 

Hans Ziegner erhält die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Staatssekretär Roger Lewentz am 10.Juni 2010 in Bad Ems die vom Ministerpräsidenten verliehene Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an  Hans Ziegner aus Diez.

 „Mit dieser Auszeichnung werden Bürgerinnen und Bürger unseres Landes bedacht, die sich über Jahre hinweg selbstlos in den Dienst der Gemeinschaft gestellt und damit einen wichtigen Beitrag für unser Gemeinwesen geleistet haben.
Unsere Gesellschaft ist angewiesen auf die Bereitschaft sehr vieler Menschen, sich aktiv in das Gemeinschaftsleben einzubringen und mehr zu tun, als sie unbedingt müssen“, sagte der Staatssekretär in seiner Laudatio.

Hans Ziegner  begann sein kommunalpolitisches Engagement als Mitglied im Rat der Verbandsgemeinde Diez im Jahre 1972.

„Bürgerschaftliches Engagement und ehrenamtliches Wirken sind tragende Säulen unserer Gesellschaft . Es ist höchst anerkennenswert und rechtfertigt die Auszeichnung mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz“, so der Staatsekretär.

 

 


Staatssekretär Roger Lewenz, Hans Ziegner, Landrat Günter Kern


MdL Frank Puchtler, Staatssekretär Roger Lewenz, Hans Ziegner, MdL David Langner, Stadtbürgermeister Gerhard Maxeiner, Landrat Günter Kern

     

  Ilona (Itschi) Reinhard

erhielt im Jahre 2011 die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich der Justiz als Schöffin.
Sie ist seit 1972 Mitglied der SPD, viele Jahre davon im Vorstand, Mitglied im Stadtrat von Diez und hier auch tätig in verschiedenen Gremien und Ausschüssen.

     

  Lothar (Leo) Labonte

2012 ausgezeichnet mit der Willy-Brandt-Medaille und der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.
Mitglied der SPD seit 1965,
Ortsvereinsvorsitzender, Stadtratsmitglied seit 1996, Fraktionsvorsitzender, Mitglied im Verbandsgemeinderat, Mitglied in verschiedenen Ausschüssen der Stadt und der Verbandsgemeinde.

     

  Sigrun Jeschik-Henschel

wurde 2014 mit der Willy-Brandt-Medaille für langjährige Mitgliedschaft und Verdienste sowie vorbildliches Engagement in der Partei ausgezeichnet .
Eintritt in die SPD 01.01.1972 

1972 bis 1975  Jusos Westerburg, Wahlkampfteam Jusos Unterwesterwald für Willy Brandt
1998 bis 2000  OV Diez, Vorstandsmitglied, Beisitzerin
2000 bis 2001   OV-Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Diez
2001 bis ..--    OV Diez, Vorstandsmitglied, Beisitzerin
1999 bis   --    Stadträtin SPD-Fraktion Stadt Diez

       2004 bis  --       Verbandsgemeinderat Diez

      1999 bis 2004  Gemeindeverband Diez  Vorstand, stellv. Vorsitzende
2004 bis 2010  Gemeindeverband Diez Vorstand, Beisitzerin
2012 bis 2014  Gemeindeverband Diez Vorstand, Beisitzerin
2003 bis 2009  Kreisvorstand / SPD-UB Vorstand Rhein-Lahn, Beisitzerin
2007 bis 2009  Mitglied des SPD-Landesparteirates RLP für den Kreis      Rhein-Lahn
1999 bis 2002  AfB  Landesvorstand RLP, Beisitzerin
(Gründungsmitglied)
2002 bis 2011  AfB  Landesvorstand RLP, stellv. Vorsitzende
2001 bis  --  AfB  SPD-Regionalverband Rheinland, Vorstand, Beisitzerin
1998 bis 2002  AfB  Vorstand  Kreis / SPD-UB Rhein-Lahn, stellv. Vorsitzende
2002 bis 2013  AfB  Vorstand  Kreis / SPD-UB Rhein-Lahn, Beisitzerin
2001 bis  --  AsF  Vorstand  Kreis / SPD-UB Rhein-Lahn, Beisitzerin
2005  Bundestagswahl,  Listenkandidatin für den Wahlkreis
2006  Landtagswahl,  Listenkandidatin für den Wahlkreis
2000 bis 2008  AWO Diez,  Vorstand, Beisitzerin
2012  40  Jahre Mitglied der SPD
2013 bis  --          Eine Welt  SPD-LV Rheinland-Pfalz, Mitglied  Delegierte für Ebenen OV, GV, Kreis, Regionalverband, Land, Bund (AfB)

Meffert



Dietmar Meffert

geb. am  29. Juli 1943 in Diez / Freiendiez
Ausbildung und beruflicher Werdegang:
1958 Lehre als Dreher  -  Firma Scheid Limburg
1962 Wechsel zur Adam Opel AG  Rüsselsheim
1980 Farbwerke Hoechst
1982 Ausbildung und Schule zum Kraftwerker in Essen
Gesellschaftliche Funktionen:
1964 Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr Freiendiez
Landesfeuerwehr Schule in Koblenz
Ausbildung zum Löschmeister
Lehrgang zum Gruppenführer
Lehrgang zum Gruppenführer
1980 Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Freiendiez
Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Rhein – Lahn
Sprecher des ehemaligen  Regierungsbezirk Koblenz im Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz.
Aufbau der partnerschaftlichen Beziehung zum Landesfeuerwehrverband im Burgenland / Österreich.
1989 Erste Kontakte zur Feuerwehr Bad Düben. Beginn einer Partnerschaft.
2000 Verleihung des Goldenen Feuerwehrehrenkreuzes für besondere Verdienst im Feuerwehrwesen.
Abschied aus dem aktiven Dienst der Feuerwehr.
Politische Funktionen:
1994 Eintritt in die SPD
Mitglied im Stadtrat der Stadt Diez bis heute (2018).
2004 Bürgermeisterkandidat
Mitglied im Verbandsgemeinderat der VG Diez bis heute.
Tätigkeit in verschieden Ausschüssen.
2009 Mitglied im Kreistag des Rhein-Lahn-Kreises sowie im Haupt- und Finanzausschuss und Rechnungsprüfungsausschuss bis heute.
2018 Auszeichnung mit der Willy-Brandt-Medaiile für besondere Verdienste in der SPD.